Akasha – Chronik – Ausbildung

Ausbildung zum

Akasha-Chronik-Medium

Jetzt Buchen

595 Euro

auch zahlbar in monatlichen Raten bei der Buchung!

Ausbildung zum Akasha-Chronik Medium

Kurs-Zeiten

Ausbildung Akasha-Chronik-Medium

4 Tage Ausbildung (online)

10:00 – 18:00 Uhr
10:00 – 16:30 Uhr (letzter Kurstag)**

Hier die derzeitigen Termine für die Ausbildung:

BITTE BEACHTEN:

Die Buchung kann direkt über den Termin in unserem Buchungs-Kalender erfolgen!!

Unsere Ausbildung besteht aus vier Tagen und vier Modulen. Jedes Modul hebt Dich auf ein neues Level.

Tag I: Level „Akasha-Chronik und das menschliche Bewusstsein“

  • einen eigenen Vortex schaffen, um die Aufzeichnungen der Akasha-Chronik zu betreten
  • Anhebung des Bewusstseins durch speziell entwickelte Klangfrequenzen
  • Erdung, Schutz und Vorbereitung, um in die Akasha zu reisen
  • Aktivierung des Herzchakras und des dritten Auges durch unsere eigens entwickelten Frequenzen
  • die Ebenen und Level in der Akasha-Chronik
  • Begegnung mit einem Lehrer und Guide aus den Hallen von Amenti
  • Schulung der mentalen Fähigkeiten, um Informationen aus der Chronik sicher zu lesen

Tag II: Level „Akasha – Chronik und das Auffinden und Lösen von Blockaden“

  • Struktur und Ablauf eines Akasha-Chronik-Readings mit einem Klienten
  • frühere Leben und Inkarnationen im Buch des Lebens finden
  • negative Strukturen, Schwüre, Eide und Verstrickungen erkennen und bereinigen
  • den Raum der Wahrheit des Klienten betreten und Informationen daraus channeln
  • Talente, Gaben und Berufung des Klienten in der Akasha-Chronik erkennen
  • Reisen in die Vergangenheit unserer Schöpfung: Lemurien und Atlantis

Tag III: Level: „ Akasha-Chronik und Heilung“

  • geistige Ursachen von Krankheiten in der Akasha finden
  • DNS/DNA-Heilung über die neuen Solfeggio-Frequenzen, die wir aus der Akasha erhalten haben
  • das Finden geeigneter Mittel zur Selbstheilung des Klienten auf der seelischer und körperlicher Ebene
  • Brain-Heart-Connection rekalibrieren, um klare Antworten zu bekommen
  • Zirbeldrüse und Lichtfrequenzen
  • Recodierung der Zellinformation in den Urzustand
  • den Akasha-Punkt und die Akasha-Zone am Körper mit dem Tensor dynamisieren, um eine dauerhafte telepathische Brücke zur Akasha zu etablieren

Tag IV: Level „ Akasha-Chronik und das göttliche Bewusstsein“

  • Zurückfinden in die eigene Lichtfrequenz – Verbindung zu Gott erneuern
  • Kontakte mit der geistigen Welt in der Akasha: das eigene Team und der Geistführer
  • Zugang zur eigenen Führung zu bekommen – nie mehr ohne Hilfe sein im Leben
  • Bewusstseinsstufen und Trance – der Zutritt in feinstofflichere Bereiche der Akasha-Chronik
  • Sternentore: Deine universelle, planetarische Sternenherkunft
  • Freu Dich auf eine spannende Reise in das Bewusstsein unserer Schöpfung und entdecke die hermetischen Gesetze in Deinem eigenen Leben und die alten Verstrickungen, die energetisch blockierend wirken. Lerne, diese aufzulösen, um Dir und dem Klienten durch die Selbstheilung ein Leben in Freiheit zu ermöglichen.
  • Spiritualität im Alltag und geistige Gesetze

  • Einführung in das Thema Akasha-Chronik

  • Warum ist die Akasha-Chronik so wichtig und was verändert sich durch den Erhalt von Informationen?

  • Was sind Akasha-Felder und was bedeuten sie?

  • Beweise für das Akashafeld aus der modernen Bewusstseinsforschung

  • Naturwissenschaft und die Akasha-Erfahrung

  • Akasha-Erfahrungen in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

  • Akasha-Wissen über Ihre Zwillings- und Dualseele sowie über Deine spirituelle Familie

  • Raum-/Zeit-Kontinuum

  • Akasha und Karma

  • Karma und freier Wille

  • Heilungsmöglichkeiten über die Akasha-Chronik

  • Heilung über Zeit und Raum hinweg

  • Zugang zur eigenen Akasha-Erfahrung

  • Öffnungsmethoden

  • Die richtige Anwendung von Gebeten und Invokationen

  • Entdecke Deinen Seelenplan!

  • Erhalt von geistiger Führung

  • Zugang zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

  • Das Erlernen, auch für andere aus den Informationen der Akasha zu lesen und diese Menschen dann zu heilen

  • Praktische Übungen

Ein paar Worte zu Akasha

**”mit einer Mittagspause 13:30-15:00 Uhr und kleinen Kaffeepausen zwischen den Einheiten, je nach Dozent und Veranstaltung können die Zeiten abweichen”

Seminarleitung

Vera Mintken
Vera Mintken

Seit 2013 Lehrerin am Beyond-Borders-College

Feedback zu dieser Veranstaltung kannst Du uns gerne an folgende E-Mail Adresse senden:

office@beyond-borders-college.de

Wir honorieren ein ehrliches und aussagekräftiges Feedback mit Bild und der Genehmigung zur Veröffentlichung mit einem 20 Euro-Gutschein aus unserem Shop.

Ausführliche Informationen zu unseren Bereichen findest Du hier:

Ausführliche Informationen zu unseren Bereichen findest Du hier: