Die sechs Bereiche des Colleges

Beyond Borders bietet Dir ein Zuhause um Dich, Deine Persönlichkeit und Deinen Geist in eine Freiheit

des Denkens zu führen, die jenseits aller vorstellbaren Grenzen liegt.

 

Mediale Ausbildung Medialität Spiritualität
Ausbildung Geistiges Heilen
Ausbildung Kartenlegen
Ausbildung Vital und Gesund
Beratung Jenseitskontakte Tranceheilung Aksaha Reading
Ausbildungen Vital und Gesund

Newsletter
Melde Dich jetzt zu unserem

Newsletter an, um keine Informationen
zu verpassen!

Jetzt anmelden

Geschenk für Dich

Freu Dich auf kostenlose Teachings,
Meditationen und Wissen über
Spiritualität und Medialität

Mehr Informationen

Schnupper-Lektionen
Finde eine passende Schnupper-Lektion

 um in die verschiedenen Themen einzutauchen!

Jetzt anmelden

Die Philosophie von Beyond Borders

Amara Yachour ist vielen aus sieben Jahren Fernsehen bei unterschiedlichen
Sendern im In- und Ausland bekannt. Sie hat profunde Fernstudien geschrieben
und ist Autorin von fünf Büchern:

Allein im Bereich des Bewusstseins
ist der Mensch frei.

Ermächtigung für ein Leben in Freiheit und Selbstbestimmung

„Das Wunder der Transformation“

Worum geht es Amara Yachour im Kern? Amara Yachour ist eine Botschafterin der Geistigen Welt, die die Menschen liebt und ihnen die Werkzeuge in die Hand gibt, die sie zu einem angstfreien, freudvollen Leben von Wahrhaftigkeit und göttlichem Gewahrsein führen.

Was sind diese Werkzeuge? Um die Menschen in die Selbstermächtigung zu bringen, führt Amara sie ein in verschiedene spirituelle Praktiken: Entscheidend auf dem Weg ist es für Sie, Spiritualität nicht nur als Philosophie im Geist zu leben, sondern in den Alltag zu integrieren und sich selbst als Teil des großen Schöpfungswunders zu begreifen. Theorie und Praxis sind für Amara von gleich hoher Wichtigkeit: Eine spirituelle Praxis ist weniger wert, ohne das zugehörige Wissen und die fundierte Auseinandersetzung damit – gleiches gilt umgekehrt. Der neue Mensch braucht die Herz -Hirn -Kohärenz, um stimmige Entscheidungen zu treffen. Wir verlassen allmählich die Welt der Fakten und sehen dass Emotionen der Antrieb allen Seins sind, allen voran die Liebe, die ein freundliches Universum bereitstellt.

Die zentralen Themen aller Werkzeuge finden Ihren Ursprung in „Heilung“ und „Kommunikation“, wobei die Kommunikation auch heilsam sein kann. Für die Studenten an Amaras spirituellen College Beyond Borders ist es egal, ob sie z.B. über das Erlernen der Medialität, Geistheilung oder Channeling in die Praxis kommen. Der Startpunkt ist individuell unterschiedlich, aber der Fortgang durch das spirituelle Gebäude der verschiedenen Disziplinen ist entscheidend – hin zu einer ganzheitlichen Selbstermächtigung und einer Freiheit des eigenen Geistes.

Welche Rolle spielt die Geistige Welt dabei? Der gemeinsame Nenner aller Disziplinen und Werkzeuge ist die Anbindung an die feinstoffliche Ebene der Geistige Welt, die allen Mystikern, großen Meistern und Avataren zu eigen war. Diese Anbindung ans Göttliche über die Geistige Welt ist erfahrbar und fühlbar und als transformative Kraft wirksam. Dabei wird der Kanal des Studierenden auf unterschiedliche Arten geformt und er erhält die Reconnection ans Göttliche, durch sein Geistiges Team. In den verschiedenen Tools der Medialität und Schulung der Sensitivität ist die Geistige Welt als Pate und Mentor aktiv in die Entwicklung der Ausbildungen und des Studenten involviert.

Als spirituelles und mediales College ist es unser Herzensanliegen, dem Menschen und seiner Verbindung mit dem Göttlichen zu dienen. Für uns liegt Heilung im Heiligen und die Kommunikation mit der Unendlichkeit bereichert Dein Leben und das Leben Deiner Klienten in gleichem Maße. Wir möchten, dass Du für Dein Leben brennst und in Liebe Deinen Weg in diesem Leben gehst.  Wir alle sind hier, um der Welt etwas zu geben und ihr zu dienen. Wir helfen Dir gerne, Deine Seelenaufgabe zu finden und Dein Potenzial in diese Welt zu bringen. Wenn wir hier für eine Zeitlang Wegbegleiter sein dürfen, dann freuen wir uns, Dich auf Deiner Lebensreise zu begleiten. Es wird uns eine Ehre sein.

Wir machen das Unsichtbare sichtbar!