Lenormandkarten & therapeutisches Orakeln

Du erlernst bei uns das Kartenlegen mit den Lenormandkarten von Grund auf. Wenn Du bereits Grundkenntnisse besitzt, kannst Du auch mit dem Profilehrgang, dem therapeutischen Lenormand, starten.  

Modul 01 – Basis
(3 Tage)

Ausbildung als professionelle(r) Kartenleger Lenormand

Lenormand Basis-
Ausbildung

Mehr Informationen

595 Euro

Modul 02  – Vertiefung
(3 Tage)

Ausbildung als professionelle(r) Kartenleger Lenormand

Lenormand Fortgeschrittenen Ausbildung

Mehr Informationen

595 Euro

Modul 03 – Master-Class
(4 Tage)

Ausbildung als professionelle(r) Kartenleger Lenormand

Lenormand Therapeutisch Ausbildung

Mehr Informationen

795 Euro

Modul 04 – Zum Diplom
(1/2 Tag + Online)

Ausbildung als professionelle(r) Kartenleger Lenormand

Lenormand
Prüfungs-
Modul

Mehr Informationen

195 Euro

Basis-Training
(12 Online-Abende)

Ausbildung als professionelle(r) Kartenleger Lenormand

Lenormand
Basis-Jahrestraining

Mehr Informationen

je 39 Euro

Monatliche Online-Übungsabende

Ausbildung als professionelle(r) Kartenleger Lenormand

Lenormand
Übungs-
Zirkel

Mehr Informationen

je 35 Euro

Tages-
Workshops

Ausbildung als professionelle(r) Kartenleger Lenormand

Lenormand
Online-
Tage

Mehr Informationen

Online
“Themenbezogen”

Ausbildung als professionelle(r) Kartenleger Lenormand

Lenormand
Abend-
Webinare

Mehr Informationen

Hier die derzeitigen Termine für die Ausbildung:

BITTE BEACHTEN:

Die Buchung kann direkt über den Termin in unserem Buchungs-Kalender erfolgen!!

Die Ausbildung in der Lenormand-Kartenlege-Kunst setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

Ausbildungsreihe Lenormand Kartenlegen bis zum Berufsbild

Ausbildung im Lenormand-Kartenlegen

Lenormand-Karten-Legen lernen in der Lenormand Akademie

Lenormand-Karten-Legen ist mehr, als nur die Zukunft vorherzusagen. Du kannst mehr erreichen, als nur die Lebenssituationen Deiner Kunden exakt in den Kartenbildern zu sehen. Mit unserer Vision unterstützt Du die Menschen bei ihrer ganzheitlichen Heilung.

Du erlernst bei uns das Kartenlegen mit den Lenormandkarten von Grund auf. Wenn Du bereits Grundkenntnisse besitzt, kannst Du auch mit dem Profilehrgang (Therapeutisches Lenormand) starten.

Dir fehlt die Möglichkeit, vor Ort an einem Seminar teilzunehmen? ???

Es gibt viele Menschen, die schon sehr früh in sich den Drang verspüren, anderen Menschen helfen zu wollen. Falls Du Dich dazu zählst, solltest Du wissen, dass Du helfen kannst, ohne dafür Medizin oder Jura studieren zu müssen. Auch eine Ausbildung als Heilpraktiker oder Physiotherapeut ist dafür nicht notwendig. Der psychische Beistand, vor allem bei der Notwendigkeit, wichtige Entscheidungen zu treffen, ist auf anderen Wegen möglich. Dazu zählt beispielsweise die Unterstützung durch das Ausdeuten individueller Kartenbilder, zu der Du nach unserer Lenormand-Basisausbildung in der Lage bist.

Lenormandkarten sind sehr beliebte Hilfsmittel
Es gibt unzählige Decks, die zum Kartenlegen benutzt werden können. Die Palette reicht von den Kipper-Karten über das Langustl-Tarot bis hin zu dem Kartensatz, der von Visconti Sforza entwickelt worden ist. Jeder Kartenleger muss für sich selbst entscheiden, mit welchem Kartendeck er am liebsten arbeitet. Fakt ist aber, dass bei den professionellen Beratern die Lenormandkarten am weitesten verbreitet sind. Das gilt sowohl für das von Marie Anne Lenormand selbst entwickelte Deck aus 32 Karten, als auch für das „große“ Deck aus 52 Karten, mit dem die weltberühmte Wahrsagerin zu Beginn ihrer Karriere arbeitete. Historiker nehmen an, dass diese den Etteilla-Karten nachgebildet worden sind. Die Symbolik der originalen Lenormandkarten gilt aufgrund der Orientierung an typischen Elementen des Biedermeiers als besonders angenehm.

Unzählige Legemethoden bei den Lenormandkarten nutzbar
In unserer Lenormand-Ausbildung erlernst Du zuerst einmal die Bedeutung der einzelnen Karten, die sowohl positive als auch negative Auswirkungen haben können. Dabei kommt es bei vielen Karten sogar darauf an, an welcher Stelle sie bei einer kompletten Legung erscheinen. Danach sind die verschiedenen Legesysteme und Vorgehensweisen beim Herantasten an einzelne Problematiken an der Reihe. Dafür eignet sich das Ziehen einzelner Tages-, Wochen- und Monatskarten. Ein sehr einfach zu erlernendes Legesystem mit den Lenormandkarten gibt Auskunft über Entwicklungen, die im Leben eines Hilfesuchenden gerade zu Ende gegangen sind oder beginnen.

Auch der Kreuz-Legung mit den Lenormandkarten kommt eine große Bedeutung zu. Sie ermöglicht, Trends aufzuzeigen, die der Hilfesuchende mit verschiedenen Entscheidungen oder Verhaltensweisen fördern oder hemmen kann. In der Lenormand-Basisausbildung lernst Du auch die 7er-Legung kennen, die als ganz konkrete Hilfe bei der Suche nach der richtigen Entscheidung eingesetzt werden kann. Einen kleinen Ausblick auf künftige Entwicklungen macht das Keltenkreuz, als eine Variante beim Kartenlegen, möglich. Vor allen Dingen aber kommt die große Tafel zum Einsatz. Hier werden 36 Lenormandkarten ausgelegt und man kann jede Frage aus dem Leben eines Menschen beantworten.

Gerade weil es so viele verschiedene Arten beim Kartenlegen mit den Lenormandkarten gibt, hast Du nach unserer Lenormand-Basisausbildung die Chance, sehr konkrete Auskünfte geben zu können. Damit bist Du in der Lage, eigene Entscheidungen zu hinterfragen, guten Freunden zu helfen oder Dich als qualifizierter Berater bei einer der großen Plattformen zur esoterischen Lebensberatung zu bewerben. Dabei ließe sich Dein Wunsch nach der Hilfe für andere Menschen sogar mit einem kleinen Nebeneinkommen verbinden.

Welche Zukunft hat das Kartenlegen?
Es gab Zeiten, da wurden Kartenlegerinnen als Hexen beschimpft und auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Die moderne Gesellschaft steht der esoterischen Lebensberatung wesentlich toleranter gegenüber. Viele Menschen haben erkannt, dass sie durch das Kartenlegen mit Lenormandkarten oder anderen Decks eine ebenso zutreffende und nützliche Lebenshilfe bekommen wie beispielsweise durch die Astrologie. An einigen Stellen wird behauptet, dass die esoterischen Lebensberater nur deshalb so viele Fragen stellen, weil sie daraus die Antworten ableiten wollen, die der Hilfesuchende gern hören möchte. Das ist falsch. Die Fragen helfen den esoterischen Lebensberatern, das Thema, das dem Hilfesuchenden am meisten am Herzen liegt, genauer einzugrenzen. Auch das spricht sich langsam herum.

Die steigenden Zahlen der regelmäßigen Nutzer auf den großen Internetportalen zeigen sehr deutlich, dass das Interesse an der praktischen und alltagstauglichen Entscheidungshilfe mit den Lenormandkarten stetig weiter wächst. Deshalb ist unsere Lenormand Basisausbildung für jeden Menschen geeignet, der sich ein kleines Zusatzeinkommen wünscht. Auch der Start in die Selbstständigkeit ist damit möglich und dabei spielt es keine Rolle, wie alt Du bist. Während Du bei den Unternehmen der freien Wirtschaft mit 50 Jahren zum „alten Eisen“ gehörst, kannst Du durch die Lebenserfahrung bei Deiner künftigen Tätigkeit als esoterischer Lebensberater mit den Lenormandkarten einen nicht zu unterschätzenden Vorteil bieten. Mit einer Teilnahme an unserer Lenormand-Grundausbildung kannst Du für Dich die Grundvoraussetzung für eine langfristig sichere berufliche Zukunft schaffen. Deshalb zögere nicht lange und melden Dich für unseren nächsten Grundkurs (Basisausbildung) zur Legung und Deutung der Lenormandkarten an.

Mit den hier erlernten und erprobten Werkzeugen von den Module 01-03 ist es möglich in die Jahresqualifikation mit unserem „Diamant Coaching“ einzusteigen.
Möchtest Du Deine Lenormand -Ausbildung jetzt zur wahren Berufung machen, dann informiere Dich hier:

Diese Ausbildung muss in der angegebenen Reihenfolge gebucht werden. Für alle Module erhälst Du ein Teilnahmezertifikat.

Prüfungssiegel vom Beyond Borders CollegeIm Abschluss-Modul (Modul 04) bieten wir eine schriftliche / mündliche Prüfung an, bei der Du zertifiziert wirst und Dein Abschluss-Diplom erhältst. Den schriftlichen Teil kannst Du natürlich von zu Hause in Ruhe erledigen, die mündliche Prüfung ist nur an unseren Seminarorten oder im per Live-Webinar möglich. Termine für die Prüfung werden individuell vereinbart.

So ist sichergestellt, dass Deine Ausbildung zum Kartenlege-Profi auf einem hohen Niveau stattfindet und wir wirklich die besten Schüler in der Kunst des Orakelns ausbilden.

Für alle, die nun beschlossen haben in unserem College die Abschlussprüfung zu absolvieren, bieten wir die Möglichkeit in unterschiedlicher Art und Weise auf unserer Plattform tätig zu werden.

Hierzu bieten wir eine ganz spezielle Coaching-Ausbildung an:

Hier geht es zum letzten Schliff Deiner Berufung

Nach Abschluss des „Diamant Coachings“ kannst Du uns hierzu gern ansprechen, wir freuen uns auf jeden neuen aufgeschlossenen, medialen und spirituellen, gleichgesinnten Lebenswegbegleiter hier auf der Erde.

Um dem Gesetz Genüge zu tun:
Unsere Methoden sind nicht wissenschaftlich verifiziert. An dieser Stelle weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wir weder eine medizinische Diagnose erstellen, noch ein Heilungsversprechen abgeben und keine Behandlungen im medizinischen Sinne erfolgen. Unsere Methoden ersetzen nicht den Besuch bei Deinem Arzt oder Heilpraktiker. Bitte suche bei Beschwerden unbedingt Deinen Arzt oder Heilpraktiker auf. Wir geben keine Versprechen der Heilung und/oder Garantien. Unsere Behandlungen ersetzen daher nicht die Diagnose und den Besuch bei ihrem Arzt oder Heilpraktiker.

Unsere Aufgabe ist es geistig zu arbeiten und energetisch

Gemäß HeilMWerbG § 3 weisen wir darauf hin, dass die Wirksamkeit spiritueller Therapien wissenschaftlich nicht nachweisbar ist. Wir dürfen weder Heilung versprechen, noch eine Garantie der Heilung abgeben. Spirituelle Heilung, Tranceheilung, Gebetsheilung, energetisches Heilen, Reiki oder geistiges Heilen, dient offiziell nur der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker.

Feedback unserer Kunden

Liebe Amara,
nachdem ich nun 3 Tage nicht nur mit dem Organisieren des Haushalts, sondern auch mit dem
Wahnsinn des Homeschooling meiner Kinder gut beschäftigt war, habe ich endlich Zeit gefunden,
Dir ein Feedback zu schreiben.
Dies betrifft nicht nur das Trance-Seminar von letzter Woche, sondern geht weit darüber hinaus.
Meinerseits gibt es so viel zu sagen, dass ich gar nicht weiß, womit ich anfangen soll.
Bitte sieh mir nach, wenn ich in diesen Zeilen zwischen einigen Ereignissen springe.
Zunächst einmal war ich natürlich etwas traurig, dass das Trance-Seminar nicht vor Ort
stattfinden konnte.
Verständlich!
Zudem konnte ich es mir nicht vorstellen, dass es überhaupt online möglich ist so viel Intensität
in so ein spezielles Seminar hineinzustecken.
Du hast uns jedoch bereits im November gezeigt, wie gut es klappt, auch ohne physisch
Teilnehmende.
Letzte Woche war meine Überraschung umso größer und es übertrifft allen Erfahrungen, die ich
jemals online erfahren durfte.
Ich habe in der Vergangenheit bei dir vor Ort schon ein Seminar besucht und auch ein paar
Fernstudien gemacht.
Somit kenne ich Einiges, sehr Positives und Intensives aus diesen Veranstaltungen, aber letzte
Woche im Trance-Seminar Modul 2 hast du noch „ordentlich etwas drauf gesetzt!“
Fabelhaft!
Vielen herzlichen Dank für das wunderbare Seminar, Deine Ausdauer und Geduld!
Du gibst so viel Wissen und Tiefe in die Themen hinein, dass ist unbeschreiblich!
Wir durften dich mit Fragen löchern und du hast uns alles immer klar, verständlich und „einfach“
erklärt.
Auch anhand von kurzen, anschaulichen Beispielen, wie Anhänger oder Lineal, hast du uns die
komplizierten u.a auch komplexen Dinge und Sachverhalte ganz einfach erklärt, gezeigt und
dargestellt.
Teilweise so oft, bis es bei jedem von uns saß und verinnerlicht war!
Du bist eine großartige Lehrerin und hast uns so viele verschiedene Übungen, Meditationen
und Informationen gegeben.
Du siehst alles und teilst uns das auch direkt, klar und deutlich mit.
An dieser Stelle vielen Dank, dass Du mich auf meine Drehbewegung während der Meditation
hingewiesen hast!
Im Übrigem folgen wir als Teilnehmer untereinander deiner Empfehlung des ständigen Übens –
momentan natürlich leider auch nur online.
Wir sind eine wunderbare Gruppe, auch wenn wir uns physisch noch nie begegnet sind. ( außer
die Solinger Fraktion 🙂
Mir haben die 3 Tage im Online-Kurs nicht nur Klarheit und Struktur im Bereich Trance, sondern
auch sehr weit darüber hinausgehend in dem medialen Bereich gegeben.
Dafür möchte ich mich auf diesem Wege herzlich bei dir persönlich bedanken!
Das Sprechen in Trance, welches Marco und Du uns live veranschaulicht habt, war unglaublich.
An dieser Stelle ein großer Dank an Deinen Mann!
Es fühlte sich an, als seien wir alle bei Euch, vor Ort und nicht vor unserem PC`s oder Tablets.
Was für ein „Zauber“ – die Magie dieses Augenblickes war sagenhaft!
Während des zweiten Tages, unter Deiner Anleitung in die Trance, habe ich eine unglaubliche und
intensive Berührung mit Spirit erfahren dürfen.
Es gibt gar keine richtigen Worte um diesen unvergesslichen Moment und das Gefühl zu
beschreiben.
Ich nenne es : Glückseligkeit, Geborgenheit und das Gefühl der bedingungslosen Liebe !
Die Kraft, das Vertrauen und die Bedeutung des Gebet-sprechen ist mir auch nochmals deutlich
bewusster geworden.
Der letzte Tag war auch etwas ganz besonderes für mich: Die Worte, die Du für mich in Trance
bekommen hast.
Das Reading hat mich zu Tränen gerührt und ich habe jedes Mal erneut eine Gänsehaut,
wenn ich es lese.
Noch Tage danach bin ich unendlich dankbar und ergriffen von den vielen Ereignissen.
So eine, ich nenne es für mich: life-changing- Erfahrung, durfte ich auch bei dir letztes Jahr im
Séance- Raum erleben!
Schlagartig ändert sich ALLES an vergangenen Sichtweisen und Lebenseinstellungen!
Ich kann vor Freude strahlen!
Jetzt freue ich mich schon riesig auf das nächste Trance-Seminar.
An dieser Stelle möchte ich dir ein großes Lob für dein Akasha-Chronik Fernstudium aussprechen!
Es ist großartig!
Im Herbst 2019 habe ich mich für dieses Fernstudium entschieden.
Du hast so viele Videos, Übungen und Meditationen hineingesteckt…strukturiert und anschaulich
dargestellt, einfach genial.
Die Module bauen aufeinander auf und man wächst von Monat zu Monat in seinem Können.
Natürlich nur, wenn man auch fleißig übt, diszipliniert ist und sich die Zeit dafür nimmt!
Ich habe richtig viel geübt!
Du kannst dir nicht vorstellen, wie erfinderisch und ideenreich man dabei wird!
Hier anbei ein kleiner Ausflug…
Ich habe die Übungen immer fleißig an -bzw. mit meinen Kollegen/innen geübt.
Da bietet sich ein Langstreckenflug ganz wunderbar an. 16 Crew-Mitglieder.
Je weiter der Zielort, desto besser.
Die Sitzbank im Jumbo in der vorderen Business-Class wurde zum Üben regelmäßig benutzt.
Aber auch auf der Kurzstrecke( Frankfurt-München) im A320 bot sich regelmäßig die Gelegenheit
deine Übungen durchzuführen und auszuprobieren.
Das war dann meist kurz und knackig, da die Flugzeit teilweise nur 40 min
betrug und schließlich noch“ Kaffee oder Tee“…serviert werden musste! 😉
Hat aber auch gut geklappt, so lernte ich „in der Kürze, liegt die Würze“ passende Worte zu
wählen.
Es ergaben sich so viele wunderbare Momente und stellten mich teilweise vor neue
Herausforderungen, gerade beim Üben mit meinen japanischen, koreanischen, regionalen
Kollegen/innen. Ja, die Welt hat so viele schöne unterschiedliche Kulturen.
In regelmäßigen Abständen schaue ich mir die ganzen Module des Akasha Chronik-Fernstudiums
nochmals an und finde darin immer wieder neue Informationen in deinen Videos oder Dateien.
Du gehst so in die Tiefe und ins Detail, das ist sagenhaft! Wirklich super!
Liebe Amara,
es sind noch so viele, schöne Erfahrungen, die ich durch Deine Seminare erfahren und sammeln
durfte, die noch viele Seiten füllen würden!
Ich danke Dir von ganzem Herzen und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen, gerne „live und in
Farbe.“
In der Zwischenzeit bleibt viel Zeit zum Üben und zum Wiederholtem Schauen des Webinars!
Viele Grüße aus Solingen, bleibt gesund und bis ganz bald!
Margarethe (Maggi)

Hallöchen,

wie versprochen möchte ich ein kurzes Feedback zum Seminar zum Geistesheiler bei Sabrina in Reinbek abgeben.
In wenigen Worten: Mehr als erhofft. Absolut wunderbar!

Ich habe mehrere Seminare hinter mir und muss sagen, dass ich den Kurs mit Sabrina definitiv auf die Top 3 setzen würde.

Ich fand toll:
– Sabrina selbst als Lehrerin
– Es gibt einen Skript mit Ordner
– Praxisorientiert
– Essen & Trinken wurde gestellt

Ich finde es schön, dass Essen und Trinken für uns bereit gestellt hat. Es gab immer leckere Kekse und Früchte, da hat sich Sabrina wirklich Mühe gegeben. Meine Empfehlung, wenn ich darf: für die Zukunft kommt es glaube ich sehr viel liebevoller rüber, wenn das Wasser aus Glasflaschen kommt (Plastik ist schlecht für Gesundheit und für Natur) und wenn die Früchte aus einem Reinbeker (bio?) Bauernhof stammt. Oder zum Beispiel vom Onkel Dieter Laden. Den Unterschied schmeckt man! 🙂

Ich fand es auch bombastisch, dass wir so ein ausführlichen Skript erhalten haben und von vornerein, damit ich auch in das Skript mit schreiben konnte. Das Skript enthält wirklich viel Information und da hat sich Sabrina wirklich einiges an Zeit dafür investiert. Es wurde nicht einfach so wild rumfotokopiert, sondern wirklich mit eigener Mühe zusammengestellt. Toll! Schön wäre es natürlich (den Bäumen zuliebe), dass es auf recyceltem Papier (Blauer Engel) gedruckt wäre und, wenn der Drucker das auch kann, doppelseitig.

Eins der besten Aspekte fand ich die Möglichkeit gegenseitig zu üben, wo auch die Partner wechselten. Und ein wunderschönes, wenn auch sehr aufregendes, Erlebnis war es „echte“ Klienten zu behandeln. Die sind sogar aus anderen Städten hergereist! Das war wunderbar, sehr bestätigend und hat das ganze Seminar wunderbar abgerundet. Ich fand es auch absolut schön, wie Sabrina viele Meditationen eingebaut hatte. Leider schafften wir es aus Zeitgründen nicht alle auszuprobieren, aber die wichtigsten (für mich „Sitting in the Power“, verschiedene Energien Identifizieren, Seelenhaus, Schamanische Trommelreise und Geistesführer treffen) wurden gemacht und es war wirklich sehr magisch.

Last, but definitely not least, möchte ich einen riesen Dank an Sabrina ausrichten. Ich denke die Persönlichkeit des Lehrers ist für ein Kurs absolut ausschlaggebend. Der Skript, die Information und den Programmablauf könnten noch so toll sein, aber ohne einen tollen Lehrer ist es wenig Wert. Sabrina ist wirklich sehr schön auf jeden von uns eingegangen, hat alle Fragen geduldig und ausführlich beantwortet. Konnte vieles aus eigener Erfahrung und Erlebnissen berichten und war stets ruhig, gelassen und liebevoll. Sie war nicht egogeladen, hat sich auch als ganz „normaler“ Mensch wie wir dargestellt und hat ein paar eigene Schwächen mitgeteilt. Sie war sehr fein- und mitfühlend. Wichtige Leitsätze wie „Ich weiß, dass ich nichts weiß“ und „Ich verlasse mich auf die Geistewelt“ konnte sie uns mitgeben und hat uns geholfen zu verstehen, dass eine Heilung nicht an uns legen muss. Das ist sehr entlastend. Auch hat sie uns gezeigt wie wir uns schützen können bzw. wie wir fühlen können, dass die Energie von oben anstatt von selbst kommt. Dies war alles für mich sehr sehr hilfsreich und ich habe das Gefühl ich habe mich mächtig weiterentwickelt. Herzlichen herzlichen Dank hierfür!

Zwei Empfehlungen hätte ich auch noch, (1) unbedingt eine Uhr – sichtbar – anbringen…es ist bei so einem interessantem Thema wirklich schwierig nicht auszuweichen und (2) CDs oder CD-Player wechselnd. Leider war es etwas störend wenn die schöne Musik unterbrochen wurde. Aber beide ist nur eine kleine Randbemerkung, wirklich nicht so schlimm. Hat ja trotzdem alles wunderbar geklappt!

Lieben Dank und ich freue mich aufs Wiedersehen!

Herzliche Grüße,
Estrella

Info über unsere

qualifizierten Dozenten unserer Veranstaltung

Dozenten an unserem College bringen ihre Seelenaufgabe in ihren Unterricht ein. Sie unterrichten mit ganzen Herzen und wir hoffen, dass Du dies selbst erfahren kannst in einer unserer Veranstaltungen.

Silke Zwirner

Silke Zwirner

Seminarleitung

PLZ: 19258 / Online

Ausführliche Informationen zu unseren Bereichen findest Du hier:

Ausführliche Informationen zu unseren Bereichen findest Du hier: