Muttertag 2022

Zum Muttertag sich selbst oder der Mama etwas Gutes gönnen

Damit wollen wir Dich zum Muttertag beschenken. Wir bieten vom 06.05.- einschl. 10.05.2022:

 einen Rabatt in Höhe von 20% 

auf alle unsere Fernstudien und Online-Trainings

Du musst nur bei der Bestellung auf der Verkaufsseite bei Digistore in das Rabattcode-Feld schreiben „Muttertag2022“ und schon wird der Rabatt von der Summe abgezogen und innerhalb kurzer Zeit ist das gekaufte Produkt im Mitgliedsbereich.

Sich selbst geben

Die Berufung einer Mutter ist unendlich komplex. Diese ehrenvolle Aufgabe von reiner Zärtlichkeit, Mitgefühl und unermüdlicher Loyalität gepaart mit der Kraft der Löwin ist eine ganz spezielle Mischung, die je nach Situation zum richtigen Moment eingesetzt werden kann.

Jeder von uns wurde durch die wundersame Funktionsweise des Körpers einer Frau in dieses Leben geboren. Jeder von uns hat eine Mutter. Aber Mutter zu sein ist mehr als ein biologisches Konzept. Ebenso wie es auch keine spezielle Ausbildung oder ein Studium dafür gibt. Und trotzdem ist es eine der meisten Berufe der Welt.

In Indien werden Frauen, die zutiefst fürsorglich, mitfühlend und weise sind, öffentlich unter dem Titel „Heilige Mutter“ anerkannt.

Diejenigen, die ihre leiblichen Mütter noch nie getroffen haben, haben oft Mütter in Adoptiveltern, Verwandten und Freunden. Es gibt menschliche Mütter und spirituelle Mütter, Mutter Erde und Muttergöttinnen. Die Mutter steht, neben Zärtlichkeit und Mitgefühl, auch für Fruchtbarkeit, Stabilität, Schöpfung und Opferbereitschaft.
Unsere Mütter bestimmen zu einem Großteil, wer wir werden, weil sie nicht nur die Lebensspender sind, sondern meist auch die einflussreichste Person in unserem jungen Leben. Bevor wir alt genug sind, um diesen Einfluss zu verstehen, geben uns Mütter die Anfänge unseres Glaubens und unserer Wertesysteme. Eine Mutter lobt die Leistung und ignoriert kleinere Fehler. Sie unterrichtet und schützt ihre Kinder vor Unglück und verbirgt ihre eigenen Tränen. Sie lacht lieber, damit ihre Kinder mit ihr lachen können. Sie ist sowohl eine Teilhaberin der Trauer als auch eine Heilerin vieler Schmerzen. Und jede Mutter gibt von sich selbst das Wissen, dass ihre „Schützlinge“ sie eines Tages verlassen werden.

Aus diesen und weiteren Gründen ist Mutterschaft eine heilige Institution, die nicht durch enge Zwänge eingeschränkt ist. Es ist auch nicht ungewöhnlich, bei einer weisen Frau oder Großmutter die Führung einer Mutter zu suchen, da jede Frau von ihrer eigenen Mutter als Mutter unterrichtet wird, unabhängig davon, ob sie Kinder haben möchte oder nicht.

Eine andere Möglichkeit, Mutter zu sehen, besteht darin, eine Quelle mütterlicher Fürsorge auf der Erde zu finden, die uns so viel gibt und wenig Gegenleistung verlangt. Die Mutter der Erde segnet uns ständig, wir werden auf ihr geboren und kehren schließlich zu ihr zurück.

Eine Mutter hört nie auf zu wachsen, hört nie auf, mütterlicher zu sein. Obwohl einige argumentieren mögen, dass eine Mutter eine Frau ist, die Leben mit ihrem Leib und Nahrung mit ihrer Brust gibt, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass eine Mutter, jede Mutter, auch eine ist, die Leben mit ihrer Zärtlichkeit und Nahrung mit ihrer Liebe gibt.

Und trotzdem auch immer eine Frau ist, die genauso diese Nahrung für sich benötigt.

Heute ist ein Tag, an dem wir daran erinnert werden, dass es eigentlich dafür nicht nur diesen Tag gibt, sondern dieser Tag einfach nur:

Danke Mama, sagen soll

Ein Klick auf das Herz und Du kannst mit dem Rabatt-Code „Muttertag2022“ mit 20% Rabatt Dein passendes Fernstudium buchen:

Muttertag Fernstudienrabatt

Dein Muttertags-Geschenk von uns

Dieses Geschenk ist natürlich nicht nur für Mütter, sondern alle Interessierten, die sich mit dem Thema Mutterwunde auseinander setzen wollen.

Das Video ist bis Ende Mai hier freigeschaltet:

Der Gutschein-Code für Digistore lautet:

Muttertag2022

Wenn Dich diese „Event-Aufzeichnung“ angeregt hat das Thema weiter zu vertiefen, dann freuen wir uns Dich in Teil 2 wieder zutreffen:

Durch klick auf das Bild kommst Du direkt in den Eventkalender zur Eventbeschreibung.

Mutterliebe