Mediale Woche 1

2022 5 TAGE AUSBILDUNG
ab 2023 4 TAGE AUSBILDUNG
– MODUL 1
(ANFÄNGER)

  • Dein Weg als Medium
  • übersinnliche Fähigkeiten oder medial – feel the difference
  • Hellsehen, Hellfühlen, Hellhören, Hellriechen, Hellschmecken
  • Persönlichkeitsentwicklung eines Mediums
  • Auralesen / Aurasehen – Energiefelder lesen
  • mediale Kraft aufbauen
  • erster Kontakt mit Verstorbenen – Jenseitskontakt
  • Remote Viewing – über die Ferne sehen
  • Welche Glaubenssätze behindern meine Arbeit als Medium?
  • Kontaktaufbau mit der geistigen Welt – making the link
  • Ethik
  • Stärkung Deiner Intuition
  • mediale Meditationen
  • Psychometrie – Gegenstände erzählen eine Geschichte
  • Möglichkeit zur Teilnahme an einer Séance

10-18 Uhr
letzter Tag bis 16:30 Uhr

19.10. – 23.10.2022 Online & in 24641 Sievershütten mit Monika Baumgarth

26.01. – 29.01.2023 Online mit Monika Baumgarth

23.03. – 26.03.2023 in 24641 Sievershütten mit Monika Baumgarth

28.10. – 31.10.2023 in 24641 Sieverhütten mit Monika Baumgarth

745 Euro*

Jetzt anmelden

Kurszeiten: 10-18 Uhr * incl. der Pausenzeiten

*incl. kurzen Atempausen, einer Frühstückspause 15 Min, der Mittagspause von 13:30-15:00 Uhr und einer Kaffee Pause am Nachmittag. Für Getränke und einen kleinen Snack ist bei Vorort-Veranstaltungen gesorgt. Die Mittagsverpflegung muss selbst organisiert werden

Modul I ist die Grundwoche. Hier legst Du Deine Basis für die Begegnung mit dem Jenseits. Danach wirst Du merken, ob Du diese Arbeit mögen wirst und vielleicht schon jetzt die Liebe zur geistigen Welt bei Dir entfacht ist. Auch wirst Du hier das erste Mal den Herausforderungen gegenüberstehen, die gestellt werden.

Du wirst für Dich in diesem Modul feststellen, wie weit Du bereit bist, Deine Sinne zu stretchen und über die bekannten Grenzen zu gehen, um in eine neue Welt einzutauchen. Im ersten Teil für für Anfänger und Neueinsteiger in die Welt der Jenseitskontakte werden die Grundlagen für ein gutes Medium gelegt. Du wirst in der geistigen Ethik und Deiner Persönlichkeitsentwicklung wachsen. Deine Intuition wird geschult. Erste mediale Fähigkeiten werden sich sichtbar und spürbar machen. Intuitiv wirst Du Dir die Welt zu den Jenseitskontakten erobern.

Wir werden intensive und lehrreiche Übungen in der Gruppe erfahren dürfen. Durch die persönliche Öffnung Deines Bewusstseins wird es Dir möglich sein, Dich in die übersinnlichen Fähigkeiten des Hellsehens, Hellfühlens, Hellhörens, Hellriechens und Hellschmeckens intensiv einzuarbeiten. Mit praktischen und verständlichen Übungen wird es auch Dir gelingen, die ersten Kontakte zuzuordnen, dabei kannst Du die Erfahrung machen, wie bereichernd dieses Berufsbild sein kann. In den zeitlich abgestimmten Übungseinheiten wird Deine mediale Fähigkeit weiter ausgebaut und Du wirst bereits im ersten Modul die Steigerung Deiner medialen Sensitivität feststellen. Jede neue Übung wird Dein Bewusstsein für die geistige Welt ein Stück mehr erweitern. Und am Schluss wirst Du mit einer gestärkten Intuition und vielen medialen Tools in den Alltag zurückkehren, um dann die ersten Kontakte mit dem Jenseits weiter auszubauen und Deine ganz persönlichen Erfolge in der Zusammenarbeit mit der geistigen Welt zu erleben.

 Evtl. Anrechnung einer adäquaten Ausbildung

*Rabattsystem / Ratenzahlung / Fördermöglichkeiten

Was Kunden zu diesem Modul zu sagen haben:

Orientierungslos aber nicht unwissend ging ich in diese Woche. Ich wußte für mich bereits im Voraus, dass mich diese mediale Woche ein Stück weiter ans Ziel bringen würde. Ziehe ich am Ende dieses Seminars ein Resumée muss ich sagen: Es gab in meinem ganzen Leben noch nie so einen Zeitpunkt, an dem mir jeden Tag aufs Neue die Augen geöffnet, die Sinne geschärft und das Herz in so einer Intension berührt wurde. Zum ersten Mal habe ich das Gefühl durch Amara das nötige Werkzeug bekommen zu haben um mit der geistigen Welt richtig arbeiten zu können. Neben der qualitativ hochwertigen Energie möchte ich auch die besondere Gasfeundschaft von Amara und ihrer ganzen Familie erwähnen, die alle auch auf das leibliches Wohl der Seminarteilnehmer bedacht waren. Mit großem Dank und Freude auf ein weiteres Seminar (Maria)

Liebe Monika,

gerne möchte ich Dir ein kurzes Feedback zum Seminar geben, was ich letzte Woche online besucht habe.
Es war das erste Modul der Ausbildung ´Medium als Beruf`.

Es ist wirklich unglaublich, was ich in diesen 5 Tagen erleben durfte. Und es ist mit Worten nur sehr schwer zu erklären.

Zum einen ein wirklich super gegliedertes, durchdacht aufgebautes Seminar. Stück für Stück wurden wir in entsprechenden Übungen geschult und trainiert. Immer ein Stück näher dem großen Ziel kommend.

Mit Monika eine wirklich gute Lehrerin. Am 2. Tag kam Antje dazu. Unsere Gruppe war ungerade besetzt, uns fehlte also jemand. Beides sehr tolle Menschen. Geduldig im Zuhören, keine Frage blieb unbeantwortet. Die Antworten waren immer sachlich aber offen, zum Teil mit tollen Beispielen belegt. Mit offen meine ich: es gibt ja durchaus Themen, Dinge in diesem Feld, die wir hier nicht beweisen können. Bei Antworten auf solche Fragen wurde also auch darauf hingewiesen, dass sich dieser Meinung nicht angeschlossen werden muss. Es sei durchaus erlaubt, auch eine andere Meinung zu haben. Und das finde ich gut. Das man keine Antwort als DIE eine richtige darstellt und anderen Menschen Meinungen überstülpen möchte.

Zum anderen ist dann da das, was das Seminar in mir ausgelöst hat. Nach den Seminartagen saß ich zu Hause und dachte einfach nur Wow. Was ist denn da heute wieder passiert. Dieses Gefühl wurde von Tag zu Tag immer stärker, ich immer sprachloser, dankbarer. An jedem Tag mehr erreicht, mehr den eigenen Fähigkeiten vertraut. Mit jedem Tag der geistigen Welt tatsächlich auch fühlend näher gekommen bis hin zum Gefühl der absoluten Verbundenheit. Die beiden Meditationen waren unbeschreiblich wunderschöne Erlebnisse. Wie gesagt: allein mir fehlen die Worte!

Ich habe aber auch mich ein Stück mehr kennengelernt und auch einiges für das tägliche Leben mitgenommen.

Ich möchte also Danke sagen! Ein großes Dankeschön aus tiefstem Herzen.

Aus einem ´Ich melde mich mal zum 1. Modul an und schaue einfach mal…` wurde jetzt ein ´Ich melde mich auch zum 2. Modul an`.
Das werde ich genau jetzt machen.

Ich wünsche Euch allen viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Ich bin wirklich sehr berührt.

Mitfühlende, herzliche Grüße

Andrea Nolte