Mediale Woche 5

3 TAGE AUSBILDUNG – MODUL 5 (Supervision)

  • Energiemanagement
  • Persönlichkeitsarbeit
  • Sicherheit als Demonstrationsmedium
  • tiefere Beweise
  • Zeitmanagement im Jenseitskontakt
  • tiefere Botschaften von der geistigen Welt erhalten
  • schriftliche Jenseitskontakte
  • individuelle Themen

10-18 Uhr
letzter Tag bis 16:30 Uhr

20.10. – 22.10.2023 in 24641 Sievershütten mit Monika Baumgarth

595 Euro*

Jetzt anmelden

Modul 5 ist auf immer wiederkehrende Wünsche der Kursteilnehmer hin entstanden. Viele haben sich ein Modul zwischen 4 und 5 gewünscht. Diesem Wunsch sind wir nun hiermit gefolgt und haben die medialen Supervisionstage ins Leben gerufen. Dieser spirituelle Zwischenschritt dient Deiner Sicherheit bei den Jenseitskontakten und im Umgang mit schwierigen Situationen, die Qualität Deines Medium-Daseins weiter erhöhen.

Es wird nochmalig die Notwendigkeit, Beweise in öffentlichen Veranstaltungen zu erbringen, verdeutlicht und Du erkennst immer genauer Deine ganz persönliche Art des Kontaktaufbaus in Verbindung mit den Erwartungen des Klienten und dem Bezug zur geistigen Welt als Informationsquelle. Es wird Dir nochmalig die Bedeutung vertiefen, Beweise in öffentlichen Veranstaltungen bringen zu „müssen“. Auch wird es Dir einen Einblick in „Deine Art“ Deiner Kontakte geben. Du als eine Persönlichkeit und Dein Klient mit seinen Erwartungen zu verbinden mit dem Bezug der Informationsquelle Geistige Welt. Es wird noch tiefer auf die Einhaltung von Zeitvorgaben in der Sitzung eingegangen. Auch die schriftliche Arbeit mit der geistigen Welt wird Dir hier vertraut gemacht und in der Praxis geübt, welche Tücken und Tricks es in der medialen Arbeit noch gibt. Und natürlich wirst Du Deine Botschaften nach den beweisführenden Informationen noch weiter vertiefen und lernen, der geistigen Welt den Raum und die Zeit für die Botschaften zu geben und zu halten.

Danach folgt natürlich die Plattform, Du wirst wieder mit den energetischen Gegebenheiten auf der Bühne in einem Jenseitskontakt zurechtkommen und dabei lernen, wie Du diese hohe Schwingung nun wirklich für Dich und den Kontakt nutzbringend einsetzen kannst. Auch ein Séance-Abend soll das gesamte Angebot abrunden, der Termin wird in der Gruppe im Seminar festgelegt. Der klare Vorteil von diesem Zusatzmodul ist der „un-starre“ Rahmen, wir wollen uns hier auf die noch bestehenden Bedenken und Schwierigkeiten von Dir einrichten. Wir werden mit Dir individuell an Deinen entwicklungsbedürftigen Themen arbeiten. Bitte mach dir dazu im Vorfeld schon ein wenig Gedanken:  Was möchtest Du noch vertiefen? Wo hakt es manchmal? Was traust Du Dir noch gar nicht zu?

*Rabattsystem / Ratenzahlung / Fördermöglichkeiten