Trancemedium als Beruf – MODUL 4
(Medical Mediumship)
(4 Tage Ausbildung)

  • Diagnosen aus dem Ärzteteam der geistigen Welt
  • in Liebe beiden Welten als Medium dienen
  • Erweitern der übersinnlichen Fähigkeiten
  • Wirbelsäulenaufrichtung
  • Operationen durch die geistigen Ärzte in Trance
  • Durchführung von Operationen
  • Nachsorge durch die geistige Welt
  • die Rolle des Trancemediums bei Operationen
  • einen stabilen Raum schaffen und Energiebereitstellung
  • weitere Entwicklung eines Trancemediums
  • Ego versus Hingabe. Wie kann ich als Heilmedium besser dienen?
  • bring it all together: Die Zukunft der Heilsitzungen
  • Persönlichkeitsentwicklung eines Mediums
  • die Rolle des Jenseitskontaktes in einer Heilsitzung

10:00 – 18:00 Uhr
letzter Tag bis 16:30 Uhr

23.09. – 26.09.2021 in 24819 Todenbüttel mit Amara Yachour

18.08. – 21.08.2022 in 24819 Todenbüttel mit Amara Yachour

595 Euro*

Jetzt anmelden

Modul 4 Trance (Pflichtmodul)

Dieser Teil der Tranceausbildung bringt Dich nun in eine tiefe Verbundenheit mit allem, was ist. Du festigst Deine Verbindung mit Deinem Geistführer und Deinem Helferteam in der geistigen Welt. Mittlerweile wirst Du bereits einige von ihnen kennen. Dein Weg in die Selbstheilung ist auf allen Ebenen einen großen Schritt vorangekommen. Es ist oft schwer auszudrücken, wie diese Heilungsarbeit ein Leben bereichern kann. Die Brücke zwischen unserer menschlichen Welt und der Welt der Menschen, die einst gelebt haben, überqueren zu können, bedeutet, den Weg der Unendlichkeit und den Weg der Heilung zu gehen. Es ist der Weg in den tiefen Frieden mit sich selbst, geborgen in dem Gefühl, bedingungsloser Liebe zu sein und endlich den eigenen Weg zu erkennen, den Weg nach Hause ins Licht.

Wir sind alle aus diesem Licht gekommen und wir gehen einst wieder in das Licht, um in der Einheit mit dem Schöpfer zu verschmelzen. Trotzdem solltest Du mit beiden Beinen auf der Erde stehen, das Leben und die Menschen lieben. In diesem Trancemodul hilft Dir die geistige Welt, noch einen Schritt weiter zu gehen. Du wirst lernen, Dich fallen zu lassen, damit die geistige Welt die Führung übernehmen kann. Heilung findet immer von Geist zu Geist statt bzw. von „Spirit to Spirit“. Daher auch der Begriff – spirituelle Heilung.

Egal, was auch immer Du vorher gekannt haben magst, jetzt weißt Du, wie einfach Heilung sein kann, wenn das Vertrauen, die Hingabe und die Demut Dein Wegbegleiter sind. Deine Zusammenarbeit wird noch intensiver und du gehst noch tiefer, um für den Patienten den größten Erfolg zu erzielen.

In dieser Tranceheilungs-Ausbildung erlernst Du die Proxyheilung und die Fernheilung. Diese Heilung ist besonders für Kinder, Koma-Patienten und ältere Menschen. Sie wirkt über die Ferne und mit Hilfe der geistigen Welt erschaffst Du einen Stellvertreter, der für Dich an Ort und Stelle die Heilung vornimmt. Auch diese Heilungsform ist hier in Deutschland relativ unbekannt. In England, wo wir seit einigen Jahren mehrfach im Jahr mediale Ausbildungen besuchen, arbeiten Ärzte und Heiler bereits Hand in Hand. Auch werden dort oft Heiler im OP-Raum zugelassen.

Es geht auch nicht nur um die Heilung von Menschen. In dieser Ausbildung lernst Du ebenso die Heilung von Orten und Situationen und wir gehen in die Trancechirurgie und lassen die geistige Welt am Klienten arbeiten, durch uns als Medium. Wir channeln Botschaften während des Heilvorgangs und gehen sogar in die Trancekommunikation, den direkten Jenseitskontakt. Stell Dir eine Heilung vor, bei der der Klient eine Nachricht aus der Welt Gottes erhält, die ihn tief berührt und vielleicht sogar jemand Verstorbenes durchkommt, um alte Wunden für immer zu schließen. Das ist so berührend und auch dies ist Heilung, Heilung durch Wort und Tat.

Heilende Berufe sind heute oft auf eine apparative Diagnostik angewiesen. In der Schnelle des Praxisalltags sind Kurzanamnesen die Regel. Wenn wir auf eine Zeitreise zurück in die Geschichte der Medizin gehen, dann wurden Krankheiten und Menschen ganzheitlich und holistisch beurteilt vom Medicus. Egal, ob Du Arzt oder Therapeut im körperlichen oder seelischen Bereich bist; Menschen wollen wahrgenommen werden. Medical Sentience, also eine medizinische Empfindsamkeit zu entwickeln, ist etwas, das unserer Gesellschaft abhandengekommen ist und ein holistisches Tool Deiner Zukunft. Wenn Du Dich wieder an Deinen inneren Arzt ankoppeln oder Deiner inneren Stimme folgst, dann kann jeder Arzt zum Heiler werden, unabhängig davon welche Behandlung systemisch angezeigt wäre.

Stell Dir vor, Dein Patient kommt in Dein Behandlungszimmer und Du bist hochgradig alarmiert, ohne zu wissen warum er da ist. Stell Dir weiter vor, dass Du kurz Deine innere Führung befragst. Dein Patient erzählt von Schlafstörungen. Du aber weißt, dass sein Blinddarm durchbrechen wird. Natürlich kannst Du ihn nicht ins Krankenhaus einweisen lassen, da kein akuter Zustand vorliegt, aber du kannst präventiv das Areal abtasten und einen Ratschlag geben, dass bei Schmerzen hier unverzüglich die Notaufnahme des nächsten Krankenhauses anzusteuern wäre. Das könnte ein Leben retten.

Wahrnehmung und medizinische Sensibilisierung erfolgen über die eigenen Sinne, die im medialen Bereich oft als Hellsinne bezeichnet werden. Man kann diese Sinne sehr weit trainieren. Wir lehren Diagnostik ohne Hilfsmittel.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, diese medialen Techniken und dieses hellsichtige Potenzial zu entfalten:

  • Entdecken und Verständnis der eigenen Sensitivität und Training der Hellsinne
  • Steigerung der Intuition und des berühmten Bauchgefühls
  • Kommunikation mit Ärzten und Heilern aus der geistigen Welt
  • Trance und Tranceheilung durch veränderte, erhöhte Bewusstseinszustände wie Trance
  • Diagnose durch einen medialen Röntgenblick
  • Diagnosen und Verschreibungen durch einen Arzt in der geistigen Welt

Diese Ausbildung muss in der angegebenen Reihenfolge gebucht werden. Du kannst aber auch gerne in einem Jahr Teil I und II absolvieren und im nächsten Jahr dann Teil III und IV. Diese Ausbildung löst alle Einzelausbildungen ab 2018 ab, da wir festgestellt haben, dass wir nur so für Sie die höchstmögliche Qualität erreichen können.

Um dem Gesetz Genüge zu tun:
Unsere Methoden sind nicht wissenschaftlich verifiziert. An dieser Stelle weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wir weder eine medizinische Diagnose erstellen, noch ein Heilungsversprechen abgeben und keine Behandlungen im medizinischen Sinne erfolgent. Unsere Methoden ersetzen nicht den Besuch bei Deinem Arzt oder Heilpraktiker. Bitte suche bei Beschwerden unbedingt Deinen Arzt oder Heilpraktiker auf. Wir geben keine Versprechen der Heilung und/oder Garantien. Unsere Behandlungen ersetzen daher nicht die Diagnose und den Besuch bei ihrem Arzt oder Heilpraktiker.

Unsere Aufgabe ist es geistig zu arbeiten und energetisch

Gemäß HeilMWerbG § 3 weisen wir darauf hin, dass die Wirksamkeit spiritueller Therapien wissenschaftlich nicht nachweisbar ist. Wir dürfen weder Heilung versprechen, noch eine Garantie der Heilung abgeben. Spirituelle Heilung, Tranceheilung, Gebetsheilung, energetisches Heilen, Reiki oder geistiges Heilen, dient offiziell nur der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker.

*Rabattsystem / Ratenzahlung / Fördermöglichkeiten